Bluis Welt

Blui und die Welt um Blui herum

Archiv: Juni 2007

Blui in Springfield

bei den Simpsons sieht in etwa so aus:

Wer auch mal zeigen möchte wie er so aussieht kann das hier machen.

Gefunden bei ela.

An die Suchmaschinen-Leser

also alle, die über Google, Yahoo, Altavista und sonst noch wie hierher finden.

Es gibt hier keine Po versohlen Geschichten, es hat in diesem Blog nie welche gegeben und es wird hier nie welche geben.

Leser die danach Suchen sollten entweder eine andere Wahl treffen oder sich so im Blog umschauen. Für Liebhaber leicht anregender Erotik finden sich in der Blogroll ein paar Verweise. Vielleicht hilft das dann ja weiter. 😉

Alle anderen können diesen Beitrag ignorieren. Es verwundert mich nur das ich hier Täglich mehrere Besuche unter diesem Begriff auf meinen Blog habe und damit diese Besucher hier nicht stundenlang erfolglos suchen….. 😉

 

Das Genesis-Konzert

war ja nun gestern. Und ich muss sagen, trotz des Alters haben die Herren immer noch eine ziemliche Power. Leider war das Publikum in der LTU-Arena nicht ganz so gut drauf aber die meisten der Fans sind ja auch schon fortgeschrittenen Alters 😉 Im Grunde war das Konzert allerdings eher ein Oldieabend da Genesis als Band ja nun keine neuen Lieder mehr geschrieben hat.

Dafür war die Musik aber gut und auch die Akustik der Halle bzw. die Tontechnik hat gute Arbeit geleistet. Mit der Zeit kam dann auch etwas mehr Stimmung auf und zum Ende, als Phil Collins ankündigte das nun das letzte Lied gespielt werde ging doch ein Raunen durch den Raum.

Überhaupt hat Phil wieder einiges geleistet an dem Abend. Abgesehen vom „rumgehüpfe“ den ganzen Abend, teilweise bis zum Publikum, hat er noch diverse Showeinlagen wie die Erklärung des Doninoeffektes oder Spiele mit den Tambourin gemacht. Im großen und ganzen ein gelungener Abend. Dieser begann pünktlich um 20:15 Uhr und endete komplett durchgespielt nur kurzzeitig unterbrochen durch die Zugabenpause um 23:00 Uhr. Einlass war für den Innenraum sogar schon eine Stunde vor dem regulären Einlass, so das man genügend Zeit hatte sich in den 3 Bereichen des Innenraumes den auszuwählen der einem lautstärkemäßig am meisten zusagt.

Die Preise der Futterbuden waren natürlich entsprechend wobei die auch schonmal günstiger waren. Aber was solls, so oft geht man ja nicht oft zu solchen Konzerten. Dafür habe ich mir dann aber trotz allem noch ein Tour-T-Shirt gegönnt.

Hätte ich Karten würde ich heute vielleicht nochmal hingehen, nur um nochmal die Show zu sehen und die ganze Stimmung mit zu bekommen. 🙂

Ein paar Bilder habe ich auch online gestellt, aber aus Copyrightgründen mit Passwort geschützt. Wer also mal sehen möchte wie es auf dem Konzert gestern so aus sah schreibt mir bitte eine Mail oder einen Kommentar.

Notiz an mich: Nächsten mal Schuhe anziehen in denen man auch 8 Stunden stehen kann ohne Angst zu haben das der Rücken durchbricht.

Geschützt: Bilder des Abends

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Morgen gehe ich

ins Konzert. Und zwar zu einem Konzert dieser Tour  🙂

Hach, wird sicher toll werden. Ist zwar in der LTU-Arena, aber im Gegensatz zu dem letzten mal als ich auf der Solo-Tournee des Sängers weit weg auf dem Rängen war sind es dieses mal Innenraum-Karten. Ich bin gespannt wie nah man da an die Bühne kommt ohne das einem die Ohren wegfliegen.

Ist noch jemand von euch dabei? Oder vielleicht Mittwoch?

*langsamhibbeligwerd* Direkt von der Arbeit aus gehts morgen los.

*Ganz gespannt bin*

Handschriftenanalyse

ist eine hohe Wissenschaft. Unter diesem Link kann man seine Schrift mal selber einem Test unterziehen.

 Bei mir kam folgendes heraus:

Blui ist eher bescheiden und zurückhaltend.
Es reicht ihm, wenn er nicht im Mittelpunkt steht.Blui ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.Er ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
auch nicht von einem „Das gehört sich aber so.“
Blui ist ein Gewohnheitsmensch.
Er ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
die ihm erlaubt, rationell zu arbeiten,
und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
Für ihn ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.

Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

Blui legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

Blui ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.

Er besitzt sehr viel Elan und Unternehmungsgeist,
allerdings neigt er zu Widersprüchen und Rechthabereien.

Leider trifft sehr viel zu 8-o

Gefunden bei Steffi

Bluis Welt läuft unter Wordpress 4.7.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates