Bluis Welt

Blui und die Welt um Blui herum

Archiv: Juli 2009

Besteht die Menschheit aus Inzucht?

Heute Abend habe ich im Fernesehen einen Bericht über die Entwicklung von Zeitschriften-Magazinen gesehen.

Darunter dann auch ein Ausschnitt über einen Reporter der im Magazin „National Geographic“, der seine DNA untersuchen lassen hat und dabei entdeckte das er in der ganze Welt  genetisch Verwandte hat. Diese besuchte er dann alle. Das hat nun nicht wirklich was mit dem Beitrag zu tun aber ich wollte es mal erwähnt haben.  Wichtig ist nur die Sache mit den „genetischen Verwandten“.

Demnach müsste man doch eigentlich zu dem Schluss kommen das alle Menschen mehr oder weniger miteinander verwandt sind.

Nun heißt es ja das wenn einige Menschen (zum Beispiel in einem kleinen einsamen Bergdorf) immer wieder untereinander Nachkommen bekommen diese aufgrund der Beschränktheit des genetischen Pools immer mehr behinderte Kinder bekommen.

Wenn man die ganze Sache nun weiter überlegt bedeutet das demnach also das die Menschheit (die im Grunde auch nur ein etwas größeres Dorf ist) irgendwann auch an die Grenze ihrer Genetik gelangt und nur noch „Behinderte“  Menschen gebären.

Sehe ich das richtig?

Da stelle ich mir nun doch die Frage was man dagegen tun könnte und wie weit diese „Inzucht untereinander“ schon fortgeschritten ist.  Manchmal hat man ja wirklich schon das gefühl das die hälfte der Menschheit nicht mehr ganz klar im Kopf ist. Vielleicht ist das ja sogar ein Grund das es immer noch (und vielleicht sogar immer mehr) Kinder gibt die nicht gesund geboren werden.

Hat sich darüber mal jemand Gedanken gemacht?

Außerdem frage ich mich was meine Leser dazu denken. Also scheut euch nicht hier einen Kommentar dazu abzugeben.

Bluis Welt läuft unter Wordpress 4.8.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates