Bluis Welt

Blui und die Welt um Blui herum

Ein Lebenszeichen und was neues

Lange habe ich hier nichts sinnvolles mehr geschrieben.

Irgendwie hat man entweder keine Zeit, grade keinen PC zur Hand oder bis man die Muße hat etwas zu schreiben hat man das was man mit der Welt teilen wollte schon wieder vergessen.

Nebenbei habe ich kürzlich auch einmal durch meine Blogroll geguckt und gesehen das es nicht mir so geht. Einige Blogs sind überhaupt nicht mehr online, andere haben die letzten Einträge aus dem vergangen Jahrzehnt.

Nebenbei habe ich noch entdeckt das ich um den ganzen beruflichen Stress los zu werden gerne einmal etwas leckeres koche.

Rezepte bekommt man ja heute durch das Internet sehr schnell und muss nicht mehr auf gedruckte Kochbücher zurückgreifen. Zumal es meist nicht ganz so einfach ist ein Rezept das sehr lecker ist aus einem Stapel Kochbücher wieder zu finden. So speichert man sich die Rezepte mit Lesezeichen im Browser oder bei diversen Koch-Communitys. Das macht die Sache aber auch nicht besser da Blogs oder Communitys auch mal gelöscht werden und die Rezepte dann auch verloren sind. Ausdruckern und abhelfen klappt auch nicht immer, manchmal druckt man dann 5 Seiten mit Werbung, Header usw anstatt nur eine Seite mit dem Rezept.

Deshalb habe ich mir vor kurzen einen eigenen Kochblog eingerichtet in dem ich meine Lieblingsrezepte speichere. Dort habe ich sie dann immer an einem Fleck wenn ich sie suche und kann auch von unterwegs überlegen was ich koche oder was ich noch benötige um etwas bestimmtes noch einmal zu kochen.

Einige werden jetzt vielleicht sagen „Oh, noch ein Foodblog“, zumal der erst sehr am Anfang steht und noch nicht wirklich tolle Fotos dabei hat. Aber wie schon gesagt, eigentlich ist der hauptsächlich für mich. ich freue mich aber wenn ihr ihn auch mal besucht und vielleicht Kommentare oder Anregungen hinterlasst. Grade mal etwas mehr als ein Dutzend Beiträge habe ich im Augenblick dort, das wird aber noch.

Und jetzt, nach dem ganzen Gerede hier noch die Adresse, so groß ist der Unterschied zu diesem Blog nicht.

Sie lautet http://kochen.bluiswelt.de.

Also, schaut mal rein wenn ihr mögt. Vielleicht sehen wir uns dort.

Das ganze hier schreibe ich übrigens während ich schon wieder in der Küche am werkeln bin. Zum Glück brauche manche Dinge auch etwas Ruhezeit. 😉

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bluis Welt läuft unter Wordpress 4.8.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates