Bluis Welt

Blui und die Welt um Blui herum

Horrorskop

Inspiriert von diesem Blogeintrag bei smaragde hier einmal was so die Sterne über mich sagen:

Jungfrau – allgemeine Typologie

( Typologie ) Die Jungfrau ist ein Merkurzeichen und dem Element Erde zugeordnet. Somit verfügt es über ausgeprägte intellektuelle Fähigkeiten, die auf Vernunft, Methode und Analyse basieren. Bei der Jungfrau hat alles seine Ordnung und System. Chaos und Zufälligkeiten werden regelrecht verabscheut. Weil kluge Jungfrauen praktische Vorsorge für unerläßlich halten, kann die Vorratshaltung die „Lagerkapazitäten“ schon mal überschreiten. Sollen die anderen doch lachen! Die patente Jungfrau ist für sämtliche Zeiten (vornehmlich die schlechten) gerüstet. Präzision, Gründlichkeit und Zuverlässigkeit werden unter diesem Zeichen genauso groß geschrieben wie Allgemeinbildung und detailliertes Fachwissen. Jeder Chef kann sich glücklich schätzen, eine so „fleißige Biene“ in seinen Reihen zu haben. Für Luftschlösser haben Jungfrauen nicht viel übrig, auch nicht in Herzensdingen. Themen wie Liebe, Ehe und Partnerschaft werden ebenfalls nach vernünftigen und wohlüberlegten Grundsätzen geregelt. Weil gerade die Jungfraugeborenen ein äußerst kritisches Urteilsvermögen besitzen, wird selbstverständlich auch das männliche bzw. weibliche Pendant gewissen Prüfungen unterworfen. Das mag zwar auf Kosten der Hingabe gehen, erspart aber vielleicht spätere Enttäuschungen. Schließlich soll die Zweierbeziehung ja lebenslänglich halten. Und sparsam, wie die Jungfrau nun einmal ist, wird sie kaum geneigt sein, das sauer verdiente Geld zum Scheidungsanwalt zu tragen. Übermäßig gesellig und lebenshungrig ist die Jungfrau nicht unbedingt, als Gast ist sie jedoch sehr beliebt. Wenn sich alle übrigen Besucher – leicht angeheitert – verabschiedet haben, krempelt die Jungfrau die Ärmel auf und sorgt noch schnell für klar Schiff. Denn Ordnung muß ja sein…

Typisch Jungfrau…

Herrscherplanet: Merkur

Element: Erde

Prinzip: Ernte, Sammlung

Pol: weiblich

Farbe: Sand, Hellbraun, Hellgrün

Körperregion: Unterbauch

Stärken: Methodik, Fleiß

Schwächen: Pedanterie, Kritiksucht

Das Liebesgeheimnis

Hier geht es erstaunlich natürlich und offen zu. Das Tierkreiszeichen kann schon recht verwirrend wirken, denn bei einer Jungfrau erwartet man schließlich nichts außer Geheimnisse. Doch tatsächlich gehen Jungfrauen mit ihren Neigungen und sexuellen Vorstellungen recht unkompliziert um, wenn sie mit jemandem ins Bett wollen, warum denn nicht, schließlich ist es doch das Natürlichste auf der Welt. Doch das Geheimnis liegt ganz woanders. Die Jungfrau liebt es gepflegt, distinguiert und vor allem intelligent. Primitive und ungepflegte Partner kommen für sie nicht in Frage. Gefühle entwickelt sie erst dann, wenn der Geist und die Lebenserfahrung ihres Partners brilliert, das erotisiert sie. Liebe ist für sie aber in gewisser Hinsicht auch Pflicht, den Alltag gemeinsam zu organisieren. Für sie gilt vor allen Dingen auch: in guten und in schlechten Zeiten, was man heutzutage wohl nicht mehr an jeder Straßenecke findet.

Der Herr

Dieser Mann ist ein zweischneidiges Schwert. Gepflegt, eine dezente Erscheinung und immer gebildet. Doch er macht nie den Eindruck an einer erotischen Begegnung interessiert zu sein. Sein manchmal aristokratischer Stil kann ganz schön arrogant wirken, denn schließlich ist man über irdische Dinge völlig erhaben. Sex, nein danke. Lassen Sie sich ja nicht von dieser kontrollierten Fassade täuschen, denn dieser Typ hat es faustdick hinter den Ohren. Er ist scharf wie ein Rasiermesser, aber das muß ja nicht jeder wissen. Doch wenn er da so in seinem Maßanzug sitzt, vermutet man höchstens den treu sorgenden Familienvater. Seine eigentlichen Lebensverhältnisse müssen geordnet sein, zu großen Kompromissen ist er nicht bereit, auch für die heißeste Affäre nicht. Er verliebt sich in die Ausstrahlung einer Partnerin und in ihren Stil. Wenn Sie gut organisieren kann, ihre Rechnungen pünktlich und am besten selbst bezahlt, dann macht er ihr vielleicht sogar ein Eheangebot.

Erogene Zonen

Sie verlieren praktisch nie den Kopf, selbst den raffiniertesten Verführungskünsten können sie widerstehen. Doch wenn ihr Verstand mal „Ja“ gesagt hat, dann planen sie den Genuß und sogar die Lust strategisch. Vor der Liebe wird natürlich geduscht, denn die Jungfrau braucht das Gefühl der absoluten Sauberkeit um sich in intimen Situationen hingeben zu können. Jungfrauen lieben es, wenn man ihre Ellenbogen und Kniekehlen massiert, aber auch der Bereich um den Bauchnabel ist sehr sensibel. Einige Jungfrauen schätzen es auch, wenn man ihr Gesicht mit besonderer Zärtlichkeit bedenkt.

Der erotische Traum

Sie wollen mit einer Jungfrau ins Bett? Na, dann sollten Sie in erster Linie Köpfchen beweisen und Ihr Waschzeug nicht vergessen. Erst wenn Sie Ihre geistigen Qualitäten bewiesen haben, kommen hier die körperlichen Genüsse ins Spiel. So manche erste Liebesnacht beginnt hier mit einer intensiven Diskussionsrunde, an der noch einige Leute beteiligt sind. Doch wenn Sie das Interesse der Jungfrau wirklich erwecken, hält sie durch, bis kein anderer außer Ihnen mehr da ist. Normalerweise schätzen Jungfrauen eine vorsichtige Annäherung. Ausgehungertes Übereinanderherfallen ist nicht ihr Ding, genauso wie ein verschwitztes oder ungepflegtes Gegenüber. Gerade in den heißen Sommertagen ist die gemeinsame Dusche praktisch die Eröffnung des Liebesspiels. An Ihrem Partner schätzt sie Fingerfertigkeit besonders, denn sie möchte auf Touren kommen. Doch sie hat ihre Grenzen und möchte in einer ersten Begegnung auf gar keinen Fall überfordert werden. Schließlich ist das „erste Mal“ mit einem neuen Partner schon eine sehr aufregende Sache.

Der Herr

Herr Jungfrau ist pflichtbewußt, treu und zuverlässig. Er neigt jedoch dazu, seine Gefühle und inneren Empfindungen zu beherrschen. Dies allerdings nicht aus Sparsamkeitsgründen, sondern deshalb, weil dieser Adam zur vorsichtigen bis schüchternen Männer-Spezies gehört. Bevor er sich seiner Liebsten offenbart, will er sich ihrer Zuneigung restlos sicher sein. Und solange dies nicht gewährleistet ist, hält dieser korrekte Gentleman seine Gefühle halt enger im Zaum. Abgesehen davon ist er ja auch recht kritisch und wählerisch. Doch wenn SIE es nur genügend Geduld besitzt und die Gabe, das männliche Jungfrau-Herz mit Vertrauen zu füllen, steht einer idealen Partnerschaft nichts mehr im Wege. Herr Jungfrau sorgt selbstverständlich vorbildlich für die Gemahlin und die Kinder. Er ist ein Mann, der sich nicht davor scheut auch mal den Staubsauger in die Hand zu nehmen oder den Abwasch. Er merkt schnell, wo etwas fehlt und dank seiner praktischen Fähigkeiten und seiner Umsicht, hätte dieser Herr sogar das Zeug zum Hausmann. Wie schon an anderer Stelle erwähnt, sind Jungfrauen (männliche wie weibliche) nicht nur sehr ordentliche, sondern auch recht sparsame Zeitgenossen, die Verschwendung förmlich hassen. Von daher wird Herr Jungfrau das Haushaltsgeld nicht übertrieben großzügig bemessen. Für die elementaren wird selbstverständlich perfekt gesorgt (und vorgesorgt). Man kann ja nie wissen. Da er gern und gut rechnet, wird er notfalls selbst zum Einkaufen gehen und die besten Angebote erhaschen oder die Preise auszuhandeln. Denn daß dieser vernünftige und gewissenhafte Herr seine Taler zum Fenster rausschmeißt, wird die Welt wohl nicht erleben.

Die Freundschaft

Die Freundschaft zu einer Jungfrau ergibt sich nicht im Vorübergehen. Wie allem anderen im Leben auch, steht dieses erdhafte Zeichen zwischenmenschlichen Beziehungen zunächst ein wenig kritisch und skeptisch gegenüber. Man ist eben vorsichtig und reserviert und beugt so unnötigen Enttäuschungen vor. Im übrigen ist die Jungfrau recht wählerisch, da sie stets vernünftige Vergleiche anstellt. Doch jene Menschen, die sich die Jungfrau zum Freund erwählen, werden ganz und gar auf dieses korrekte und beständige Zeichen bauen können. Schließlich ist die von Merkur beherrschte Jungfrau ein Musterbeispiel an Zuverlässigkeit, welche sie bei anderen in gleichem Maße erwartet und voraussetzt. Ihre ausgeprägte Hilfsbereitschaft spricht dafür, daß freundschaftliche Beziehungen auf einem soliden Fundament ruhen und sich durch Langlebigkeit auszeichnen. Denn die Jungfrau strebt nicht nach ständiger Abwechslung, sondern nach Stabilität, geordneten Verhältnissen und überschaubaren Situationen. Auch in Sachen Freundschaft. Besonders temperamentvoll oder gar abenteuerlustig ist die typische Jungfrau nicht unbedingt. Von daher wäre es nicht schlecht, wenn ihre Freunde etwas Schwung und Dynamik in die Beziehung einbringen und Langeweile vermeiden. Interessante Gespräche ergeben sich mit der Jungfrau aber in jedem Fall. Denn dieses Zeichen ist unter anderem auch für seine logische und analytische Kopfarbeit berühmt, was dann geistreiche Diskussionen zur Folge hat. Darüber hinaus ist die Jungfrau nicht nur ein guter Zuhörer, sondern auch mit konkreten und handfesten Ratschlägen und Problemlösungen rasch zur Stelle.

Das erste Rendezvous

Hier ist die alte Schule gefragt. Das erste Rendezvous sollte deshalb in einer unverfänglichen Atmosphäre stattfinden. Vielleicht trifft man sich am Nachmittag in einem Cafe, am besten in der Nähe eines Museums. So kann man nach Kaffee und Kuchen noch die Kunst auf sich wirken lassen. Die Jungfrau liebt intelligente Gespräche und Menschen mit Kultur. Trotz aller Gefühle wünscht sie bei Partnerschaften den geistigen Austausch. An Sex allein ist sie nicht interessiert. Wenn Sie eine Jungfrau erobern wollen, präsentieren sie sich ordentlich und schlicht gekleidet. Denn die Jungfrau möchte mit Ihnen nicht unangenehm auffallen müssen. Sprechen Sie lieber davon, welche ausgefeilten Entspannungstechniken Sie beherrschen. Das wird sogar die vorsichtige Jungfrau interessieren.

 

Mehr gibt es jetzt mal nicht, so gut komme ich anscheinend eh nicht weg 😉

Gefunden bei Yahoo

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bluis Welt läuft unter Wordpress 5.4.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates